Stiftung Familienunternehmen baut Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus
München, 15.07.2013

Stiftung Familienunternehmen
baut Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus

Die Stiftung Familienunternehmen in München verstärkt vom 1. August an ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Von der Börsen-Zeitung in Frankfurt wechselt zu ihr Georg Blaha, 37, als Pressereferent. Für die Börsen-Zeitung berichtete er über die globalen Kapitalmärkte und die Europäische Zentralbank. Zuvor hatte der frühere Unternehmensberater für den "Economist" geschrieben.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung