Erbschaftsteuer: Familienunternehmen beunruhigt
München, 09.08.2013

Erbschaftsteuer: Familienunternehmen beunruhigt

Die künftige Entwicklung der Erbschaftsteuer beunruhigt Familienunternehmen.
Aktuell prüft das Bundesverfassungsgericht die bestehenden Regelungen, während die Opposition im Bundestag Verschärfungen fordert. Einen Ausblick liefert die neue
Ausgabe der Publikationsserie "pFIFig" des Friedrichshafener Instituts für Familienunternehmen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung