Stiftung Familienunternehmen | Hauptstadtgespräch der Stiftung Familienunternehmen und Süddeutscher Zeitung
München, 10.07.2014

Hauptstadtgespräch: „Trügerische Stille“

Vier Unternehmer diskutierten mit Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG Bergbau, Chemie und Energie über Mindestlohn und Rente mit 63. Der Gewerkschafter warnt im Hauptstadtgespräch von Stiftung Familienunternehmen und Süddeutscher Zeitung davor, dass Deutschland vor großen Herausforderungen stehe: „Aber das Land fühlt und spürt es nicht“.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung