München, 24.04.2015

WELT-Währungskonferenz zur Zukunft Europas

Politiker, Ökonomen und Wirtschaftslenker haben auf der WELT-Währungskonferenz in Berlin über die Zukunft Europas diskutiert, die gemeinsam mit der Stiftung Familienunternehmen 2011 ins Leben gerufen wurde. Im Mittelpunkt der Debatte standen nicht nur die Zukunft Griechenlands, sondern auch die Perspektiven der gemeinsamen Währungsunion sowie die Geldpolitik der EZB. Die WELT fasst die Ergebnisse unter der Überschrift „Griechenland ist nicht Europas einziges Problem“ zusammen.

Andre Tauber
Leiter Kommunikation

Stiftung Familienunternehmen
Prinzregentenstraße 50
D-80538 München

Telefon: +49 (0) 89 / 12 76 400 06

E-Mail: tauber(at)familienunternehmen.de
Internet: www.familienunternehmen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung