München, 31.08.2015

Rechtsform SE wird immer beliebter

Grenzüberschreitend agierende Unternehmen können sich seit 2004 in eine Europäische Aktiengesellschaft, die Societas Europaea (SE), umwandeln. Immer mehr international agierende deutsche Familienunternehmen entscheiden sich für diesen Schritt. Warum die SE so attraktiv ist, erläutert Stiftungsvorstand Prof. Rainer Kirchdörfer in einem Interview mit dem Handelsblatt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung