München, 14.03.2016

Der Beitrag der Politik für die Familienunternehmen

Dr. Nikolas Stihl, Vorsitzender des Beirats und Aufsichtsrats der Stihl Holding, warnt vor wirtschaftspolitischen Illusionen. Die gute Konjunkturlage resultiere nicht aus der Stärke des Standortes, sondern profitiere von Rahmenbedingungen, „die nicht von Dauer sein werden: billiges Öl, ein für die Exportwirtschaft günstiger Euro und historisch niedrige Zinsen“. Was die Politik für den Standort leisten kann, skizziert Stihl in der aktuellen „Unternehmer-Meinung“.
Andre Tauber
Leiter Kommunikation

Stiftung Familienunternehmen
Prinzregentenstraße 50
D-80538 München

Telefon: +49 (0) 89 / 12 76 400 06

E-Mail: tauber(at)familienunternehmen.de
Internet: www.familienunternehmen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung