Ist die Digitalisierung eine besondere Herausforderung für Familienunternehmen? Dieser Frage hat sich das Gründungsmitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Stiftung Familienunternehmen, Prof. Dr. Kay Windthorst, gewidmet. Der Direktor der Forschungsstelle für Familienunternehmen der Universität Bayreuth stellt fest: Digitalisierung ist mehr als technologischer Prozess, sie steht vielmehr für eine besondere Unternehmensführung und Unternehmenskultur. Eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie ist damit untrennbar mit der Rolle der Familie sowie ihren Werten und Zielen verbunden.
München, 22.12.2017

Digitalisierung – Eine besondere Herausforderung für Familienunternehmen?

Ist die Digitalisierung eine besondere Herausforderung für Familienunternehmen? Dieser Frage hat sich das Gründungsmitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Stiftung Familienunternehmen, Prof. Dr. Kay Windthorst, gewidmet. Der Direktor der Forschungsstelle für Familienunternehmen der Universität Bayreuth stellt fest: Digitalisierung ist mehr als ein technologischer Prozess, sie steht vielmehr für eine besondere Unternehmensführung und Unternehmenskultur. Eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie ist damit untrennbar mit der Rolle der Familie sowie ihren Werten und Zielen verbunden.

Weitere Informationen:

Andre Tauber
Leiter Kommunikation

Stiftung Familienunternehmen
Prinzregentenstraße 50
D-80538 München

Telefon: +49 (0) 89 / 12 76 400 06

E-Mail: tauber(at)familienunternehmen.de
Internet: www.familienunternehmen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung