Die Familie ist eine der beiden Säulen des Familienunternehmens. Doch die klassische Kombination „Vater, Mutter, Kind“, die sogenannte Kernfamilie, ist statistisch gesehen in Deutschland auf dem Rückzug und wird durch zahlreiche andere Familien-Konstellationen ersetzt. Dieser Wandel birgt große Herausforderungen für die Familienunternehmen und für die Gesellschaft. Ob die „Familie – Auslaufmodell oder Garant unserer Zukunft?“ ist, wird in der gleichnamigen Festschrift aus unterschiedlichen Perspektiven erörtert, die 2013 anlässlich des 75. Geburtstags von Stiftungsvorstand Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Brun-Hagen Hennerkes erschienen ist.

41 Autoren – Philosophen, Soziologen und Historiker, Politiker und Unternehmer, Journalisten und Kardinäle – haben sich der Frage des Titels gestellt. Ihre Antworten und Beiträge spiegeln die aktuellen weltanschaulichen und gesellschaftspolitischen Diskussionen im Kontext der Veränderungen des Konstrukts „Familie“ wider. Prof. Rainer Kirchdörfer, ebenfalls Vorstand der Stiftung Familienunternehmen und langjähriger Partner in der Kanzlei mit Prof. Hennerkes, sowie George Augustin, Professor für Fundamentaltheologie und Dogmatik in Vallendar und langjähriger enger Weggefährte Hennerkes´, haben das Buch herausgegeben.

 

 zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung