Datenschutz für Familienunternehmen

Datenschutz für Familienunternehmen

Beim Klick auf dieses Video wird eine Verbindung zum Youtube-Server hergestellt und eventuell Daten übertragen.
 
Mit immer weitreichenderen Offenlegungspflichten, wie dem Transparenzregister, oder dem öffentlichen Country-by-Country Reporting, gefährdet der Staat die Persönlichkeitsrechte und die Sicherheit von Unternehmern und schwächt Unternehmen im Wettbewerb. Die Prinzipien des Datenschutzes gelten aber für alle Bürger gleichermaßen. Öffentliches Country-by-Country Reporting verzerrt Wettbewerb Die OECD-Staaten haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen beim Steuerdatenaustausch zwischen den Behörden geeinigt. Doch die EU-Kommission schlägt eine Veröffentlichungspflicht im Internet für Unternehmen vor, die in der EU ansässig sind. Dadurch würden Unternehmen in der EU gegenüber allen anderen benachteiligt, stellen mehrere Studien der Stiftung Familienunternehmen fest. Warum das so ist, zeigt das Erklär-Video der Stiftung Familienunternehmen.

 

 zurück



 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung