München / Bielefeld, 09.10.2015

Führung von Familienunternehmen in der Forschung

Den Stiftungslehrstuhl Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt „Führung von Familienunternehmen“ hat zum Wintersemester 2015/ 2016 Christina Hoon übernommen. Die Professur wurde auf Initiative des Kurators der Stiftung Familienunternehmen, Ortwin Goldbeck, kürzlich ins Leben gerufen und wird von der Stiftung Familienunternehmen wie auch großen Familienunternehmen und Institutionen in Ostwestfalen für zehn Jahre finanziert. Anschließend soll die Universität die Finanzierung übernehmen.

Forschungsschwerpunkte der Stiftungsprofessur werden u.a. die Gewinnung von Nachwuchskräften, das „Employer Branding“ von Familienunternehmen, aber auch Fragen zu familienfremder Geschäftsleitung oder der finanziellen Beteiligung von Familienfremden sein.

Über das neue Institut für Familienunternehmen (iFUn) in Bielefeld werden darüber hinaus weitere Forschungsfelder wie Steuern und Nachfolge, Controlling in mittelständischen Unternehmen oder rechtliche Optionen zur Leitungsstruktur bei Unternehmen mit Familienstämmen bearbeitet. Das Institut für Familienunternehmen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften bündelt die Forschung über Familienunternehmen in unterschiedlichen Bereichen der Universität – und soll den Transfer der Erkenntnisse in Zusammenarbeit mit den Stiftern in die regionale Wirtschaft erleichtern. Die Einrichtung ist an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften unter der Leitung von Prof. Fred G. Becker angesiedelt.

Andre Tauber
Leiter Kommunikation

Stiftung Familienunternehmen
Prinzregentenstraße 50
D-80538 München

Telefon: +49 (0) 89 / 12 76 400 06

E-Mail: tauber(at)familienunternehmen.de
Internet: www.familienunternehmen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung