RP Online
München, 11.08.2016

Länderberichte: Wettbewerbsnachteile drohen

Die EU-Kommission plant eine Pflicht für größere europäische Unternehmen einzuführen, die vorsieht, länderbezogene Firmendaten im Internet offenzulegen. Die „Rheinische Post“ berichtet über die Kritik der Stiftung Familienunternehmen an diesem Vorhaben. „Die Bundesregierung darf nicht zulassen, dass Firmen im internationalen Wettbewerb durch EU-Regelungen geschwächt werden“, sagte Stiftungsvorstand Prof. Rainer Kirchdörfer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung