Hall of Fame der Familienunternehmen 2018

Zum zehnten Mal wurden in diesem Jahr Unternehmerpersönlichkeiten in die „Hall of Fame der Familienunternehmen“ aufgenommen, die herausragende Leistungen in ihrem Unternehmen vollbracht haben und gesellschaftliches Vorbild sind. Neu eingezogen sind Alexandra Schörghuber (Schörghuber-Unternehmensgruppe), Angelique Renckhoff-Mücke (WAREMA) sowie Klaus und Ralf Murjahn (DAW). Posthum wurde der Gründer von Rational, Siegfried Meister, für seine Leistungen gewürdigt. Rund 200 führende Familienunternehmer aus ganz Deutschland waren nach München gekommen, um der feierlichen Verleihung zu folgen.

Hall of Fame der Familienunternehmen | Stiftung Familienunternehmen

 

Stiftungsgeschäftsführer Stefan Heidbreder hielt die Laudatio auf Siegfried Meister, Gründer der Rational AG und zeichnete dessen erfolgreiches Leben als Unternehmer nach. 1973 hatte der ehemalige Wienerwald-Mitarbeiter Siegfried Meister seine eigene Metallbaufirma gegründet. Mittlerweile kommt jeder zweite Kombi-Dampfgarer weltweit von dem M-Dax-Konzern, der mit seinen 1.900 Mitarbeitern einen Umsatz von über 700 Millionen Euro erwirtschaftet. Seit dem Börsengang im Jahr 2000 sorgte Siegfried Meister als Aufsichtsrat für Kontinuität und war bis zuletzt mehrmals die Woche im Unternehmen. „Siegfried Meister wollte es besser machen und er hat es besser gemacht – auf der ganzen Linie“, sagte Stefan Heidbreder. „Rational ist eines der profitabelsten deutschen Familienunternehmen und laut Forbes eines der 20 weltweit erfolgreichsten Mittelstandsunternehmen.“ Im Sommer 2017 ist Siegfried Meister im Alter von 78 Jahren gestorben.


Am Ende des offiziellen Teils trafen sich die Laureaten, Laudatoren und Moderatoren auf der Bühne zum Gruppenbild:

Stiftungsgeschäftsführer Stefan Heidbreder | Stiftung Familienunternehmen

v.l.n.r.: Gabor Steingart (Handelsblatt), Dr. Hubertine Underberg-Ruder (Underberg AG), Stefan Heidbreder (Stiftung Familienunternehmen), Vera-Carina Elter, (KPMG), Dr. Ralf Murjahn (DAW), Dr. Klaus Murjahn (DAW SE), Alexandra Schörghuber (Schörghuber-Gruppe), Gabriella Meister (Rational AG), Angelique Renkhoff-Mücke (WAREMA), Judith Rakers (ARD-Nachrichtensprecherin und Moderatin des Abends) sowie Sven Afhüppe (Handelsblatt)


Hall of Fame der Familienunternehmen | Stiftung Familienunternehmen

Weitere Informationen, Porträts, Chroniken und Impressionen der Veranstaltung gibt es unter: www.handelsblatt.com/hall-of-fame

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung