Nachfolge in Familienunternehmen

Der Generationenwechsel gehört zu den prägenden Momenten eines Familienunternehmens. Viele der großen Familienunternehmen in Deutschland haben deswegen mindestens einen Generationswechsel durchgeführt. Die Stiftung Familienunternehmen befasst sich daher in ihrer Umfragereihe "Deutschlands nächste Unternehmergeneration" mit der Frage, wie die Nachfolgegeneration denkt, was sie beschäftigt und wo sie unternehmerische Schwerpunkte setzt.

 

 

Deutschlands nächste Unternehmergeneration

Die Entwicklung eines Familienunternehmens ist untrennbar mit der Nachfolgefrage verbunden. Deswegen ist es auch von wissenschaftlichem Interesse, welche Einstellungen und Werte potenzielle Nachfolger vertreten. Im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen forscht das Friedrichshafer Institut für Familienunternehmen an der Zeppelin Universität seit vielen Jahren, wie „Deutschlands nächste Unternehmergeneration“ denkt und handelt.

Die Studie „Deutschlands nächste Unternehmergeneration“ ist die umfangreichste Erhebung unter potenziellen Nachfolgern in Familienunternehmen im deutschsprachigen Raum. Ein wesentliches Ergebnis der jüngsten Fortführung der Studienreihe: Die nächste Unternehmergeneration fußt auf einem festen Wertegerüst. Familie, Achtung vor den Mitmenschen, Eigenverantwortlichkeit haben für sie eine hohe Bedeutung.

Die Studie zeigt darüber hinaus, dass die junge Generation selbstbewusst in die unternehmerische Verantwortung strebt. 67 Prozent der Befragten bezeichnen es als wahrscheinlich, dass sie eine Rolle als Geschäftsführer im eigenen Familienunternehmen übernehmen. Die junge Generation ist zudem entschlossen, den digitalen Wandel im eigenen Familienunternehmen weiter anzutreiben, zeigt ein Studienschwerpunkt.

Material zum Thema Nachfolge
Studie: Deutschlands nächste Unternehmergeneration | Stiftung Familienunternehmen
Studie: Deutschlands nächste Unternehmergeneration | Stiftung Familienunternehmen
Erklär-Video: Deutschlands nächste Unternehmergeneration
Artikel aus der Süddeutschen Zeitung: Unternehmerkinder wollen Chefs werden

Artikel aus der "Süddeutschen Zeitung": „Unternehmerkinder wollen Chefs werden“


Informationsseite des bayerischen Wirtschaftsministeriums zum Thema Unternehmensnachfolge

Informationsseite des bayerischen Wirtschaftsministeriums zum Thema Unternehmensnachfolge, unterstützt von der Stiftung Familienunternehmen: www.unternehmensnachfolge-in-bayern.de


Der Junioren-Beirat

„Der Junioren-Beirat“ aus der Serie PFiFig des Friedrichshafener Instituts für Familienunternehmen an der Zeppelin Universität.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung