Karrieretag 2013

Cem Peksaglam, Vorstandsvorsitzender der Wacker Neuson SE

„Um unsere Vorreiterrolle in Zukunft auszubauen, brauchen wir auch weiterhin talentierte Ingenieure mit Eigeninitiative und neuen Ideen.“ Mit diesen Worten eröffnete Cem Peksaglam, Vorstandsvorsitzender der Wacker Neuson SE, den 12. Karrieretag Familienunternehmen, der in der Konzernzentrale in München stattfand.

Erstmalig wurde auf der Ausstellungsfläche, auf der sich insgesamt 30 führende Familienunternehmen aus ganz Deutschland präsentierten, ein eigenes Areal ausgewiesen, das sich vor allem an die Ingenieure unter den rund 600 akkreditierten Kandidaten richtete. Im ‚Engineering Lab‘ erklärten Ingenieure einiger ausstellender Unternehmen live ihre Produkte. So wurde die Technik zur Brücke, um die angehenden Bewerber für das Unternehmen zu begeistern.

Eindrücke vom Ablauf, dem Aufbau und den Teilnehmern hat ein Filmteam auf dem 12. Karrieretag Familienunternehmen eingeholt. Der Video-Zusammenschnitt ist  hier zu sehen.

Weitere Informationen unter  www.karrieretag-familienunternehmen.de


Rund 450 Hochschulabsolventen und Young Professionals aus ganz Deutschland kamen am 28. Juni zum 11. Karrieretag Familienunternehmen in die Oetker-Welt nach Bielefeld. Insgesamt hatten sich so viele wie nie zuvor beworben, nämlich mehr als 3.000 Kandidaten, die im Vorfeld anhand ihrer aussagekräftigen Bewerbung ausgewählt wurden. Sie wurden von Stefan Heidbreder, Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen, Richard Oetker, persönlich haftender Gesellschafter der Dr. August Oetker KG, und Stefan Klemm, Inhaber des Entrepreneurs Club e.K. (v.l.n.r.), begrüßt.

Ansprechpartner

Stefan Heidbreder - Geschäftsführer

Stefan Heidbreder

Geschäftsführer

Stiftung Familienunternehmen
Prinzregentenstraße 50, D-80538 München

Internet: www.familienunternehmen.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung