Stiftung Familienunternehmen baut Kommunikation aus
München, 01.11.2018

Stiftung Familienunternehmen baut Kommunikation aus

Zum 1. November verstärkt Roland Pichler, 53, die Kommunikation der Stiftung Familienunternehmen als Senior Referent im „Haus des Familienunternehmens“ in Berlin. Er berichtet an Andre Tauber, Leiter Kommunikation.

Roland Pichler war zuvor Wirtschaftskorrespondent für die Stuttgarter Zeitung, die Stuttgarter Nachrichten und die Badische Zeitung. Aus Berlin berichtete er über die Finanz-, Wirtschafts- und Sozialpolitik. Ein Schwerpunkt lag auf der Steuerpolitik. Nach der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München und dem Studium der Journalistik, Volkswirtschaftslehre und Politik begann er seine Laufbahn als Wirtschaftsredakteur in der Zentrale der Stuttgarter Zeitung. Im Jahr 1999 wechselte er ins Hauptstadtbüro der Zeitungen.

Mehr als 90 Prozent aller Unternehmen in Deutschland sind Familienunternehmen. Die gemeinnützige Stiftung Familienunternehmen setzt sich für den Erhalt dieser Familienunternehmenslandschaft ein. Sie ist der bedeutendste Förderer wissenschaftlicher Forschung auf diesem Feld und Ansprechpartner für Politik und Medien in wirtschaftspolitischen, rechtlichen und steuerlichen Fragestellungen. Die Stiftung wird getragen von rund 500 Firmen aus dem Kreis der größten deutschen Familienunternehmen.

Weitere Informationen:

Andre Tauber
Leiter Kommunikation

Stiftung Familienunternehmen
Prinzregentenstraße 50
D-80538 München

Telefon: +49 (0) 89 / 12 76 400 06
Mobil: +49 (0) 172 / 63 190 09

E-Mail: tauber(at)familienunternehmen.de
Internet: www.familienunternehmen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung