Mehr als 90 Prozent aller Unternehmen in Deutschland sind Familienunternehmen. Die gemeinnützige Stiftung Familienunternehmen setzt sich als wirtschaftlich und politisch unabhängige Institution für den Erhalt dieser Unternehmenslandschaft ein. Sie ist der bedeutendste Förderer wissenschaftlicher Forschung auf diesem Feld und als fachliche Autorität Ansprechpartner für Politik und Medien in wirtschaftspolitischen, rechtlichen und steuerlichen Fragestellungen. Da wir kontinuierlich wachsen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n):

Referent(in) Wissenschaft und Programme (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Sie steuern eigenverantwortlich wissenschaftliche Projekte mit externen Forschungseinrichtungen von der Konzeption über die Bearbeitung bis zur Veröffentlichungsreife.
  • Sie haben aktuelle Trends in der Forschung im Blick.
  • Sie erstellen eigenständig Recherchen zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen.
  • Sie organisieren Fachveranstaltungen mit dem Veranstaltungsteam und erstellen kleinere Fachpublikationen mit dem Kommunikationsteam.
  • Sie wirken an der weiteren Entwicklung der Stiftung als fachliche Autorität mit.

Ihr Profil

  • Sie sind Wirtschaftswissenschaftler(in), gerne promoviert, mit Interesse an Wirtschafts- und Ordnungspolitik. Erfahrung in anwendungsbasierter Forschung und insbes. Statistik ist von Vorteil.
  • Sie verfügen über erste Berufserfahrung an einer Hochschule, in einem Forschungsinstitut, einem Verband oder einer vergleichbaren Institution.
  • Sie können komplexe wirtschaftspolitische sowie ökonomische Sachverhalte auch einem fachfremden Publikum vermitteln.
  • Sie schreiben und lektorieren gerne und sind sicher in Orthografie.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse.

 

Unser Angebot

  • Eine Vollzeitposition (40 Stunden/Woche) mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Inhaltlich interessante und sinnstiftende Aufgaben mit gesellschaftlicher Wirkung
  • Selbstständiges Arbeiten mit viel Verantwortung
  • Modernes Arbeitsumfeld im Zentrum Münchens
  • Vielfältige interne Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Sie wollen etwas bewegen, bei aktuellen Themen an der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft ganz vorne dabei sein und haben Freude, sich in einem hochmotivierten, leistungsbereiten Team aktiv einzubringen? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen incl. Motivationsschreiben sowie Angabe der Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin als PDF-Dokument bis zum 15. Oktober 2022 an: karriere@familienunternehmen.de. Bei Fragen kontaktieren Sie gerne Frau Stefanie Westermeier, Referentin der Geschäftsführung unter westermeier@familienunternehmen.de oder unter 089-127640001. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 zurück