Familienunternehmen als Arbeitgeber

Die Einstellungen und Erwartungen junger Fach- und Führungskräfte

Über einen Zeitraum von mehr als zehn Jahren hat die Stiftung Familienunternehmen von verschiedenen Forschungsinstituten junge Fach- und Führungskräfte nach ihren Erwartungen und Einstellungen gegenüber Familienunternehmen als Arbeitgeber befragen lassen. Männern wie Frauen sind dabei eine gute Arbeitsatmosphäre besonders wichtig – und mehr als 80 Prozent aller Befragten assoziieren mit Familienunternehmen eine bessere Arbeitsatmosphäre als bei Nicht-Familienunternehmen. Insgesamt standen 14 Antwortoptionen zu den Arbeitsplatzpräferenzen zu Auswahl. Eine Sonderauswertung befasst sich darüber hinaus mit der digitalen Bewerbung und Kommunikation mit und im Unternehmen.

 

 zurück