Die Entwicklung der Familienunternehmen in den neuen Bundesländern

30 Jahre nach dem Mauerfall gleicht sich die Unternehmenslandschaft im Osten zunehmend der Situation in den alten Bundesländern an. Laut der Studie vom ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung stieg der Anteil großer Familienunternehmen am Gesamtbestand der Familienunternehmen. Weiter ist zu beobachten, dass sich die Familienunternehmen in den neuen Bundesländern vermehrt in den Händen regional ansässiger Familien befinden.

 

 

 zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Datenschutzerklärung